Presseberichte

70jähriges Vereinsjubiläum mit LK-Turnier

Hochklassiges Tennis bei den Schwarz-Weißen

 

Am vergangenen Wochenende fand im Rahmen der 70-Jahr-Feier des Tennis-Clubs Schwarz-Weiß ein großes LK-Turnier auf dem Vereinsgelände in Pegnitz statt. Aus ganz Bayern reisten dafür Spielerinnen und Spieler unterschiedlicher Altersstufen an, um in jeweils zwei Spielen die persönliche Leistungsklasse zu verbessern. Während am Samstag die Tennisjugend im Einsatz war, maßen sich am Sonntag vornehmlich Erwachsene miteinander. Dabei waren immer wieder hochklassige Partien zu bestaunen, die die Zuschauerinnen und Zuschauer in ihren Bann zogen. Für einen reibungslosen Turnierablauf sorgte Organisator und Sportwart Michael Friedl, der von vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern des Verein unterstützt wurde. Besonders gelobt wurden hierbei die beachtlichen Erfolge und der unermüdliche Einsatz der Pegnitzer Tennisjugend über das ganze Wochenende hinweg, deren neue Trikots dankenswerterweise von der heimischen vfm-Gruppe gesponsert wurden.

 

Thorsten Löw

 

 

Saisonabschluss 2023

Erfolgreiche Saison der Pegnitzer Tennis-Jugend

Diese Tennis-Saison war für die Jugend des TC Schwarz-Weiß Pegnitz eine überaus erfolgreiche. Die Jüngsten des Vereins, die Spielerinnen und Spieler der U9, gewannen fast alle Wettkämpfe und wurden Zweiter in ihrer Turnierrunde. 

Das Team U12/1, bestehend aus Mika Friedl, Sarah Burggraf, Leonie Knörl, Jonathan Dollhopf und Niklas Löw (s. Bild), wurde in überlegener Manier sogar Meister der Nordliga 3. Von insgesamt 30 Spielen an 5 Spieltagen verloren sie nur zwei, was für die enorme Spielstärke dieser jungen Tennis-Asse spricht. 

Auch die Mannschaft U 12/2, die aus hoffnungsvollen Nachwuchstalenten besteht, feierte mit einem 4:2 Sieg über den TSC Mainleus einen gelungenen Saisonabschluss und schloss die Nordliga 4 als Tabellendritter ab.

Am meisten überraschte die männliche U15 des Vereins, die aus Lukas Stiefler, Leopold Gräßel, Luis Liesmann, Luis Glenk und Julian Knauer besteht und von Roland Liesmann trainiert wird. An ihrem letzten Spieltag sicherten sie sich ebenfalls die Meisterschaft durch einen hochspannenden Sieg über Auerbach. 

Die U18 Juniorinnen hatten an ihrem letzten Spieltag einen namhaften Gegner mit dem 1 FC Nürnberg II zu Gast. Sie konnten mit einem überzeugenden Sieg ebenfalls einen versöhnlichen Abschluss feiern.

Thorsten Löw

 

09.-11. Juni 2023

LK-Turnier im Juni 2023

 

Am vergangenen Wochenende, 09.-11. Juni 2023 fand auf dem Gelände des TC Schwarz-Weiß Pegnitz ein großes Tennis-Turnier statt, an dem Spielerinnen und Spieler aus ganz Bayern teilnahmen.

Bereits am Freitagnachmittag maßen sich Kinder im Alter von bis zu zehn Jahren miteinander, wobei der Pegnitzer Levi Knörl einen hervorragenden zweiten Platz belegte.

Am Samstag traten dann 31 Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren in jeweils zwei Spielen gegeneinander an, um ihre persönliche Leistungsklasse zu verbessern. Auch hier zeigten die heimischen Sportlerinnen und Sportler, die in den Tagen davor großen Einsatz beim Vorbereiten der gesamten Anlage für das Event gezeigt hatten, sehr gute Leistungen und mussten den Vergleich mit ihren Gegnern nicht scheuen.

Am Sonntag waren schließlich bei den 39 Teilnehmenden im Erwachsenenbereich zum Teil hochklassige Begegnungen zu bestaunen, die bis weit in den Abend hinein andauerten.

Für das leibliche Wohl sorgten das ganze Wochenende über viele freiwillige Helfer, denen unter der Federführung von Michael Friedl eine perfekte Organisation von allen Aktiven bescheinigt wurde.

Thorsten Löw

 

03. August 2022

Voller Einsatz beim ersten Tennis-Camp des TC Schwarz-Weiß Pegnitz

Am Donnerstagmittag trafen sich über 30 Kinder und Jugendliche auf dem Vereinsgelände des TC Schwarz-Weiß Pegnitz zu ihrem ersten Tennis-Camp. Nach dem Aufbau der Zelte und einer ausgewogenen Zusammenstellung von vier Teams traten die Spielerinnen und Spieler in einer Tennis-Olympiade gegeneinander an.

 

Bewältigt werden mussten Stationen, bei denen Wasserbomben zum Zerplatzen, Dosen zum Fallen und Ballpyramiden in die Balance gebracht werden mussten. Dabei ging es nicht nur ums Gewinnen, sondern auch um die Freude an der Bewegung und vor allem um das Erleben von Gemeinschaft.

 

Abgerundet wurde der Abend dann durch ein gemeinsames Grillen, Spiele und eine Nachtwanderung, bei der auch die Eltern und Geschwister willkommen waren. Mit einem Frühstück und einer kleinen Trainingseinheit klang das Camp am nächsten Morgen aus.

 

Thorsten Löw

 

Social Media

Kooperationspartner

Verband

Spielerportal

Druckversion | Sitemap
© TC Schwarz-Weiss Pegnitz e.V.